Lebenszyklus Sicherheit

Umgang mit der Bedrohung Sicherheit muss als kontinuierlicher Lebenszyklus gehandhabt werden, um nicht nur einmalig wirksam zu sein, sondern durchgehend wirksam zu bleiben. Täglich werden neue Arten von Angriffen entwickelt, Viren und Würmer geschrieben, Naturkatastrophen können eintreten, Veränderungen am Arbeitsplatz der Organisation können stattfinden und neue Technologien können eingeführt werden. All dies wirkt sich auf …

Weiterlesen

Kryptographie – Cyber Security

Eine Einführung in die Grundlagen der Kryptographie kann immer noch ziemlich viel sein. Dieser Artikel ist in mehrere Abschnitte unterteilt. Dieser erste Abschnitt ist eine Übersicht, damit du siehst, wohin die Reise geht. Du kennst vielleicht einige der Teile und möchtest es überspringen – gut so – aber wenn dies Dein erster Blick auf dieses …

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz – Beispiel Textgeneratoren

Transformatoren wie GPT-3, BERT und T5 Wenn Du nur einen Hammer als Werkzeug hast, dann wirst du jedes Werkstück, wie einen Nagel behandeln. Das klingt jetzt nicht sonderlich effizient, wenn zum Beispiel ein Ei, wie ein Nagel behandelt wird, dann wird das sehr wahrscheinlich nicht das erwünschte Ergebnis bringen. Ausser man findet eine Möglichkeit das …

Weiterlesen

Vertrauensmanagement – Cyber Security

Oder, warum WhatsApp die Funktion einer Einmalansicht einführt, um das Vertrauen der Benutzer wieder zu gewinnen nach dem Vertrauensverlust durch die Änderung der Nutzungsbedingungen. Diese ist eine persönliche Betrachtung der neuen Funktion von WhatsApp. Empfänger von WhatsApp Nachrichten können nun ausgewählte Inhalte, wie Video und Foto, nur einmal ansehen. Was hat es nun mit dieser …

Weiterlesen

Datenschutz ist Selbstschutz

Selbstschutz ist die Maßnahme, die jeder ergreifen kann, um seine eigene (virtuelle) Person, in Form von Daten und Information, und damit auch sich selbst, zu schützen. Damit wird das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung auch umsetzbar. Für unsere Gesellschaft ist dieses Recht ein Grundpfeiler einer aufgeklärten, offenen, Gesellschaft. Als direktes Rechtsinstrument zum Schutz der Privatsphäre und …

Weiterlesen

Cyber Security – DNS II

Wozu der DNS Dienst missbraucht werden kann Immer wieder wird der DNS Dienst als Kommunikationskanal missbraucht. In Botnetzen erfolgt die Kommunikation zwischen dem Server und dem kompromittierten Client teilweise über den DNS Dienst. Diese Kommunikation zwischen Client und Server kann auch dazu verwendet werden Daten zu und von dem Client zum Server zu transportieren. Hier …

Weiterlesen

IT im Fluss

IT Infrastruktur im Wandel der Zeit Aus der Reihe, Beobachtung der letzten Jahre, dieses Mal zum Thema IT Infrastruktur Projekte im Wandel der Zeit. Meine Erkenntnis ist vorweg, dass Organisationseinheiten, die mit der Agilität nicht zu Recht kommen, vor großen Aufgaben stehen. Diesen Faktor Agilität und seine Konsequenzen möchte ich kurz beleuchten.Über die Jahrzehnte hat …

Weiterlesen

Datenschutz und KI

Datenschutz und künstliche Intelligenz (vgl.: KI) schaffen neue Herausforderungen – für Betroffene und Verantwortliche von KI basierenden Lösungen, aber vor allem für die, die solche KI Systeme entwerfen und umsetzen. Es gibt kein Patentrezept und keine Standard Lösung – auch Verschlüsselung ist es nicht! Hier ist ein individueller qualitätsorientierter Ansatz gefordert. Nicht mehr und nicht …

Weiterlesen

Warum ein Computer niemals volles Bewusstsein erlangen kann.

Kritische Auseinandersetzung mit dem Thema künstliche Intelligenz und Darstellung von Problemen, die der Author sieht, warum ein Computer nicht vollständiges Bewusstsein haben kann. Er verweist hier auf Erkenntnisse von Heisenberg und Turins, wie auch auf Schrödinger.